Arctic Silver AS5 8,7W/mK - 3,5g Wärmeleitpaste

Arctic Silver AS5 8,7W/mK - 3,5g Wärmeleitpaste

  • €7,29
    Unit price  per 
Tax included. Shipping calculated at checkout.


Gegenüber der hunderttausendfach bewährten Arctic Silver 3, wurde die aktuelle Variante weiter optimiert. Die einzelnen Silberteilchen sind nun noch feiner und sorgen so für einen verbesserten Kontakt zwischen CPU und Kühler. Durch eine Überarbeitung des polysynthetischen Bindemittels, konnte die Wärmeübertragung zusätzlich verbessert werden. Der Verwendungsbereich liegt zwischen - 50 °C und + 130 °C Grad (kurzfristig - 60 °C und + 180 °C Grad) - die Paste ist elektrisch nicht leitend. Die Wärmeleitfähigkeit beträgt 8,7 W/mK.

Die Auslieferung erfolgt in dosierbaren Spritzen - der Inhalt beträgt ca. 3,5 Gramm, ausreichend für diverse Anwendungen.

Polysynthetische Silber-Wärmeleitpaste mit hoher Dichte

Mit seiner einzigartigen hochdichten Füllung aus mikronisiertem Silber und verbesserten wärmeleitenden Keramikpartikeln bietet Arctic Silver 5 ein neues Niveau an Leistung und Stabilität. Arctic Silver 5 ist die Referenz unter den Premium-Wärmeleitpasten und für eine Vielzahl von Verbindungslinien zwischen modernen Hochleistungs-CPUs und Hochleistungskühlkörpern oder Wasserkühlungslösungen optimiert.

Hergestellt mit 99,9% reinem Silber:

Arctic Silver 5 verwendet drei einzigartige Formen und Größen von reinen Silberpartikeln, um die Kontaktfläche von Partikel zu Partikel und die Wärmeübertragung zu maximieren.

Hohe Dichte:

Arctic Silver 5 enthält über 88% (gewichtsmäßig) wärmeleitenden Füllstoff. Zusätzlich zu mikronisiertem Silber enthält Arctic Silver 5 auch Zinkoxid-, Aluminiumoxid- und Bornitridpartikel im Submikronbereich. Diese thermisch verbesserten keramischen Partikel verbessern die Leistung und Langzeitstabilität der Verbindung.

Kontrollierte Drei-Phasen-Viskosität:

Arctic Silver 5 enthält kein Silikon. Die Suspensionsflüssigkeit ist eine firmeneigene Mischung aus fortschrittlichen polysynthetischen Ölen, die zusammenwirken, um drei unterschiedliche funktionelle Phasen zu bilden. Wenn es aus der Spritze kommt, ist die Konsistenz von Arctic Silver 5 auf eine einfache Anwendung ausgelegt. Während der ersten Verwendung des CPU wird die Masse dünner, um die mikroskopisch kleinen Täler besser zu füllen und den besten physischen Kontakt zwischen dem Kühlkörper und dem CPU-Kern zu gewährleisten. Danach verdickt sich die Masse im Laufe der nächsten 50 bis 200 Betriebsstunden leicht bis zu ihrer endgültigen Konsistenz, die für eine langfristige Stabilität ausgelegt ist. (Dies ist nicht zu verwechseln mit herkömmlichen Phasenwechselpads, die auf vielen Kühlkörpern vormontiert sind. Diese Pads schmelzen jedes Mal, wenn sie heiß werden, und verfestigen sich wieder, wenn sie abkühlen. Die Viskositätsänderungen, die Arctic Silver 5 durchläuft, sind viel subtiler und letztendlich viel effektiver).

Nicht elektrisch leitend:

Arctic Silver 5 wurde entwickelt, um Wärme aber keine Elektrizität zu leiten.

(Arctic Silver 5 ist zwar viel sicherer als elektrisch leitende Silber- und Kupferfette, sollte aber von elektrischen Leiterbahnen, Stiften und Leitungen ferngehalten werden. Es ist zwar nicht elektrisch leitend, aber die Verbindung ist sehr leicht kapazitiv und könnte möglicherweise Probleme verursachen, wenn sie zwei nahe beieinander liegende elektrische Pfade überbrückt).

Absolute Stabilität:

Arctic Silver 5 wird sich nicht ablösen oder verlaufen.